040-670 512 0

Historie

BKB Kernbohrungen wurde im April 1987 von Andreas Burchert gegründet. Mit nur einem Mitarbeiter wurde der Betrieb mit der Ausführung von Durchbrüchen für z. B. Heizungs- und Sanitärsanierungen in bewohnten und unbewohnten Räumen aufgenommen. Seit dem Gründungsjahr hat das Unternehmen seinen Firmensitz in Barsbüttel bei Hamburg.

Durch Spezialisierungen auf erschütterungsfreie Abbruchtechniken , insbesondere bei Tresorabbrüchen, Gebäudeaufstockungen und Entkernungen konnte sich das Unternehmen erfolgreich am Markt entwickeln. Auch die komplexe Maschinenausstattung wuchs stetig an. Mit dem langjährig gewonnenen Fachwissen machte sich die BKB Kernbohrungen GmbH in ganz Norddeutschland bekannt und wurde auch für entferntere Auftraggeber interessant.

Großaufträge im Industrie- , Hafen- und Straßenbau, Tunnelbau oder Bunkerumbau folgten und die Mitarbeiterzahl stieg bis heute auf 12.

Durch die jahrzehnte lange Erfahrung und moderner Techniken ist das Unternehmen für die Zukunft auch dank seiner langjährigen und treuen Kundschaft sehr gut aufgestellt.